Examinatorium Zivilrecht
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kurs Zivilprozessordnung

Termine

Gemeinsame Fragestunde zu ZPO I und II am 05.08.2020 um 14:30 Uhr
Die Zoom-Einmeldedaten entnehmen Sie bitte dem aktualisierten Zoom Dokument unten (S. 1).
Lektürehinweis zu § 767 II ZPO

Erkenntnisverfahren (ZPO I)
24./25.06.2020 - 29.07.2020
jeweils Mittwoch, 16-19 Uhr c.t., und Donnerstag, 9-12 Uhr c.t. (jeweils über Zoom)
Zur Evaluation der Veranstaltung klicken Sie bitte hier.

Hinweis vom 16.06.2020:
Da gerade die ZPO erfahrungsgemäß im Grundstudium nicht so intensiv behandelt wird, empfehle ich vor den Veranstaltungen den Podcast ZPO I von Dr. Fervers (abrufbar über seine Seite) anzuhören, sofern noch keine ZPO-Kenntnisse vorhanden sind. Selbstverständlich ist das Examinatorium so konzipiert, dass auch ohne bisherige Kenntnis gefolgt werden kann. Doch habe ich zumindest aus eigener Erfahrung in Kursen, in denen bereits Vorwissen vorhanden war, deutlich besser folgen können. Der Kurs ermöglicht einen idealen Einstieg in die Materie und ist darüber hinaus natürlich auch allen, die sich bereits mit ZPO befasst haben, als Auffrischung empfohlen.
Luca Kochendörfer

Zwangsvollstreckung mit Bezügen zum Sachenrecht (ZPO II)
26.06.2020 - 17.7.2020
jeweils Freitag, 13-16 Uhr c.t. (jeweils über Zoom)

Hörsaal

---

Dozenten

Erkenntnisverfahren: Luca Kochendörfer
Zwangsvollstreckung mit Bezügen zum Sachenrecht: Maximilian Bühner

Dokumentenbezogenes Passwort

Das dokumentenbezogene Passwort ist hier abrufbar (Login mit Ihrer LMU-Benutzerkennung erforderlich).

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu Zoom

Weitere Informationen zur Veranstaltung, insb. zu Zoom finden Sie hier (Login mit Ihrer LMU-Benutzerkennung erforderlich).

Hinweis vom 31.07.2020:
Auf S. 1 des Dokumentes finden Sie nun die Zoom-Zugangsdaten zur gemeinsamen Fragestunde am 01.08. 

Hinweis vom 08.07.2020:
Auf S. 3 des Dokuments finden Sie nun die Zoom-Zugangsdaten zur ZPO-I-Ausweichveranstaltung am 16.07. 

Fallübersicht

Erkenntnisverfahren (ZPO I)

24./25.06.2020

Fall 1 

Ende mit Schrecken oder Schrecken ohne Ende
(Einführung ZPO; Zulässigkeit der Zivilklage; Rechtskraft; Präklusion)
Neuer Fall

01./02.07.2020

Fall 2

Von Schaukeln und Schlägen
(Feststellungsklage; Widerklage; Sonderprobleme Rechtskraft; Klagerücknahme)
Frühere Fälle 1 und 4 in grundlegend überarbeiteter Form 

08./09.07.2020

Fall 3

Wer zu spät kommt
(Versäumnisurteil; Streitgenossenschaft; Wiedereinsetzung; Zustellung)
Fall grundlegend überarbeitet

15./16.07.2020

Fall 4

Wandel und Annäherung
(Klageänderung; Parteiänderung; Nebenintervention; Prozessvergleich)
Neuer Fall

Angabe

Folien

Lösung

22./23.07.2020

Fall 5

Anwaltliche Treue
(Zuständigkeitsfragen; Prozessaufrechnung; Prozessstandschaft; Erledigung)
Fall grundlegend überarbeitet

Angabe

Folien

Lösung

29./30.07.2020

Fall 6

Ein Alpaka auf Wanderschaft
(Veräußerung der streitbefangenen Sache; Schlichtungsverfahren; Klage auf künftigen Schadensersatz)
Neuer Fall

Angabe

Folien

Lösung

 

Zwangsvollstreckung mit Bezügen zum Sachenrecht (ZPO II)

26.06.2020


Fall 7

Systematische Einführung: Zwangsvollstreckungsrecht

Geliebtes Gemälde (bisheriger Fall 10)
(Präklusion nach § 767 II ZPO; Zwangsvollstreckung gegen Ehegatten)

Einführung ins Zwangsvollstreckungsrecht Folien

03.07.2020

Fall 8

Prêt-à-porter
(Ausgleichsansprüche nach Verwertung einer schuldnerfremden Sache; Verlängerte Drittwiderspruchsklage) 

07.07.2020 um 9-12 Uhr c.t.

Fall 9

Bankrott eines Trödlers (bisheriger Fall 7)
(Sicherungseigentum, Vorbehaltseigentum und schuldrechtliche Ansprüche als Interventionsrechte)

13.07.2020 um 14-17 Uhr c.t.

Fall 10

Zügig soll es gehen (Neuer Fall!)
(Mahnverfahren; Einstweiliger Rechtsschutz)

Angabe

Folien

Lösung

Lektürehinweis zu § 767 II ZPO

 

Zusätzlich zu den Fällen wird im Kurs die folgende Übersicht ausgeteilt, die den Stoff anhand systematischer Darstellungen vermittelt (Den Ausgabeterminen können Sie der obigen tabellarischen Terminübersicht entnehmen):

  • Systematische Einführung: Zwangsvollstreckungsrecht
Inhalte der Übersicht zum Erkenntnisverfahren wurden in die Fälle integriert.

(Änderungen vorbehalten)